Trends 2017

Kupfer- und Betonoptik :

 

Das ist neu:

  • Wandfarben werden dunkler und bleiben neutral und matt. mehr
  • Küchenfronten werden ebenfalls in matten Neutrals, teilweise kombiniert mit altem und sehr ursprünglichem Echtholz. Die Küchen bilden ein Gesamtkonzept mit dem Wohn- Eßbereich. Entweder sie lassen sich ganz hinter Wänden verbergen, oder sie überzeugen durch eine Vielzahl technischer Neuerungen, zum Beispiel sind die Dampfabzüge in Arbeitsplatten integriert.oder die Herdstellen liegen unter Steinplatten, so dass sie nicht mehr sichtbar sind
  • Materialien: Holz,Stein,Beton, Kupfermehr
    die Sofas und Kissen sind in Filz oder Loden. Hier überwiegen immer noch alle Grau Abstugungen bis Anthrazit.
  •  Tapeten: digital bedruckte Tapeten, die auf jede Wandfläche angepasst werden( großformatig und ohne Rapport) kann sind hier das Besondere.
    Wir werden es in Kürze präsentieren.
  • Skulpturale Möbel, und viele neu Interpretierte Materialien und Upcycling Ideen zeigten die jungen Designer in ganz Köln auf den "Passagen"

 

 

Weiterhin bleiben die Neutraltöne bzw die Muschelfarbenvon von" Trendfarbe 2014 " aktuell. Hinzu kommt ein ganz neuer Aspekt: die Struktur

Materialien, wie Beton, Metalle, Leder werden in die Oberflächen eingearbeitet und erlauben ein ganz neues fühlbares Erlebnis. Auch das Spiel

zwischen Matt und Glanz, 

und          Rauh zu Glatt

spielt eine wichtige Rolle und erzeugt eine Dezente, edle Wertigkeit. Mit unseren Lasuren, können wir Logos , Portraits oder Ornamente in dieser dezenten,edlen Wirkung an ihre Wand bringen un dgeben ihr damit ihren persönlichen Charakter.

 

Wir bieten Ihnen aktuelle Oberflächenbeschichtungen

 

Der neue Trend: Strukturen in der Oberfläche, das Spiel mit Materialien unter Berücksichtigung ökologischer und praktischer Faktoren, wie z.B.wasserabweisende Beschichtungen in der Dusche.(siehe auch das "Fugenlose Badezimmer"). Nachdem wir die Neutraltöne und Muschelfarben auf glatten Wänden gestaltet haben, kommt ein neuer Aspekt hinzu: Strukturen in der Oberfläche.

Lassen Sie sich inspirieren!

  • Betonstruktur typische Lunker, das sind die Lufteinschlüsse, die dem Beton seinen unverwechselbaren Charakter geben in grauen und weißen Farbnuancen unterstreichen den Loftcharakter und das Spiel mit Materialien.
    Betonoptik können wir Ihnen im Naßbereich anbieten, das heißt selbst die Wände der Dusche können z.B. so gestaltet werden.
  • Metalle: Oberflächen, die an Kupfer, Eisen, Stahl oder Bronze erinnern sind auf Wänden ein besonderer Blickfang.
  • Rost: fantastische Farbspiele, die durch Oxidationen entstehen, lassen ihre Wände  Im Lichtspiel in Orange und Braunnuancen schimmern.
  • Rillen und Ornamente als Prägung im Wandputz betonen ihren unverwechselbaren Style und machen ihren Wohnraum individuell und modern.

Unsere  Wandbeschichtungen überzeugen durch ihre Langlebigkeit:

 

  • Sie sind UV beständig, da sie aus Erd- und Oxidspigmenten bestehen.
  • Sie sind dauerhaft lichtecht. Abgehängte Bilder zeigen auch nach Jahren keine Verfärbungen an der Wand.
  • Sie ziehen keinen Staub an, da sie sich nicht statisch aufladen.
  • sie sind diffusionsoffen und wirken daher feuchtigkeitsregulierend.
  • sie sind mineralisch und daher ökologisch voll im Trend.
  • sie sind durchgefärbt und daher gegen Kratzer unempfindlich.
  • sie erreichen an ihrere Oberfläche einen natursteinähnlichen Härtegrad durch spezielle Verarbeitungstechnik.
  • sie sind abwaschbar.
  • sie haben eine natürlich wirkende Optik durch ihre polychrome Oberfläche.

Malermeister Willi Bäumer, ihr Fachmann am Ort!